Trekking

Ohne feste Zeltplätze oder Hütten geht es auf den Trekkingtouren zu Fuß auf Weitwanderungen oder mit dem Kajak durch die Landschaften Nordeuropas. Immer als Selbstversorger mit Zelt unterwegs.

Dettifoss von der Ostseite

Jökulsárgljúfur – Trekking von Asbyrgi zum Dettifoss

Von der Asbyrgi – Schlucht führt eine zweitägige Trekking-Tour an der Jökulsá entlang bis zum Dettifoss. Dabei wandert man vom hufeisenförmigen ehemaligen Flussbett der Jökulsá zum heutigen Fluss mit seinem atemberaubenden Wasserfall Dettifoss als Höhepunkt und Abschluss der Tour.

Lofoten

Trekking in Norwegen – Reiseinformationen

Norwegen ist für viele das Trekking-Ziel schlechthin. Fjell, Fjorde, Berge, Meer, Polarlichter und nicht zuletzt das Jedermannsrecht ziehen uns einfach magisch an. Aber irgendwie müssen wir ja erst einmal hinkommen und uns zurechtfinden. Hier alles was ihr an Reiseinformationen rund um Trekking in Norwegen brauchen könnt.

Hellismannaleið

Der Hellismannaleið, der Weg der Höhlen-Leute, ist im Verhältnis wenig begangen. Mir sind hier täglich maximal 2 weitere Trekker bei der Durchquerung endlos langer und schöner Aschewüsten begegnet. Die Tour lebt von den verschiedenen Formen von Aschewüsten, Lavafeldern und am Ende dem Folgen der Ytri-Ranga.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen