Rucksack Bergans Helium 55

Bergans-Helium-55

Ein Leichtgewicht für leichtgewichtige Trekkingtouren. Der Bergans Helium 55 Rucksack ersetzt nach mindestens 12 Jahren meinen Deuter Aircontact 55+10. Von 2150g auf 1000g Rucksackgewicht. Ein Leichtrucksack der sich dennoch bequem tragen und einstellen lassen soll. Hat es sich gelohnt?

Ja, es hat sich gelohnt. Natürlich ist das Material des Bergans Helium 55 nicht so robust wie das dicke Gewebe des Deuter-Rucksackes. Nach zwei Wochen hartem Einsatz in Island (viel scharfkantiger kann Gestein ja kaum sein als das Lavagestein Islands) hat der Rucksack aber keine Schäden genommen. Bei der Traglast muss man sicher auch Abstriche machen, aber da ich über die Jahre meine Ausrüstung ohnehin immer weiter optimiert habe kommt mir das sogar entgegen.

Der Frontreißverschluss ermöglicht einfaches Packen und jederzeit Zugriff auf den Rucksackinhalt

Der Frontreißverschluss ermöglicht einfaches Packen und jederzeit Zugriff auf den Rucksackinhalt

Pro

  • Gewicht: 1000g für 55l Rucksack
  • Funktionell – keine unnötigen Riemen und Halterungen die ich nicht benötige, Trotzdem ein Deckelfach für alles was schnell gehen muss
  • Einstellungsmöglichkeit – Trotz des geringen Gewichtes kann der Rucksack auf die Rückenlänge eingestellt werden
  • Zugang zum Hauptfach – der durchgehende 2-Wege-Reissverschluß am Hauptfach ermöglicht jederzeit den Zugriff
  • schmale Riemen am Hüftgurt – für mich die perfekte Befestigungsmöglichkeit für die Kameratasche

Con

  • Traglast – bei 15kg ist wohl Schluß in Komfort und Langlebigkeit
  • Robustheit – auch wenn er noch keinen Schaden genommen hat, 12 Jahre traue ich dem Rucksack bei mir nicht zu

Fazit

Der Rucksack wird auf absehbare Zeit mein Rucksack für autarke Trekkingtouren bis max. 12 Tagen oder 15kg sein solange Trinkwasser täglich aufgefüllt werden kann. Für mehr Traglast inklusive Lebensmitteln würde ich ihn nicht mehr nehmen. Ich habe den Wechsel nicht bereut und freue mich über ein weiteres gespartes kg Ausrüstungsgewicht.

Ähnliche Beiträge

Schreiben Sie einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen