Fjaðrárgljúfur – Wanderung entlang der 100m-Schlucht

Blick in die Schlucht Fjaðrárgljúfur

Die Wanderung an der Schlucht Fjaðrárgljúfur führt uns am Lauf des Fjaðrá an beeindruckenden Einblicken in die bis zu 100m tiefen Schlucht entlang. Dabei gibt der Weg immer wieder den Blick auf die Wasserfälle und die Tiefen der Fjaðrárgljúfur frei.

Anfahrt

Zur Anfahrt biegen wir ca. 8km westlich von Kirkjubæjarklaustur von der E1 auf die F208 ab. Nach 2-3 km geht die F208 nach Norden während wir über geradeaus noch ein kurzes Stück auf der Schotterpiste F209 weiterfahren. Aber keine Sorge, die Straße ist auch ohne 4×4 bis zum Parkplatz befahrbar.

Die Schlucht Fjaðrárgljúfur

Die Schlucht wurde und wird durch den Fluss Fjaðrá geformt. Sie entspringt in den Gletschern des Hochlandes und gräbt sich bis heute in das Palagonitgestein ein. Man findet über die Schlucht nicht viel in den einschlägigen Reiseführern und im Internet, aber wenn, dann heißt es sie sei eine der schönsten Schluchten Islands.

Video

Wer einmal durch die Fjaðrárgljúfur – Schlucht fliegen will wird beim youtube-user 8 FIFTY Productions L.L.C. fündig:

Wegbeschreibung

Der Wanderweg beginnt direkt am Parkplatz am Ende der Schlucht Fjaðrárgljúfur und führt rechts an der Schlucht entlang. Nach einem kurzen Stück über Wiesen geht es schnell direkt an den Rand der Schlucht. Fortan führt uns der schmale Pfad immer weiter nach oben, an vielen Stellen zweigen Trampelpfade zu aussichtsreichen Punkten oberhalb der Schlucht. Hier kann man tief blicken – und wenn man keine Vorsicht walten lässt genauso tief fallen. Zurück geht es dann auf dem gleichen Wanderweg.

bis zu 100m hat sich der Fluss hier eingegraben

bis zu 100m hat sich der Fluss hier eingegraben

Von dem Weg hat meinen einen schönen Blick auf das Lavafeld Eldhraun

Von dem Weg hat meinen einen schönen Blick auf das Lavafeld Eldhraun

Fazit

Die Wanderung an Schlucht Fjaðrárgljúfur ist eine wirklich schöne kurze Wanderung ganz in der Nähe der Ringstraße. Technisch sehr einfach, im Verhältnis wenig begangen und einfach toll wie sich die Schlucht Meter für Meter tiefer in die Landschaft gräbt.

Wenn Du nach Norden auf der Ringstraße weiterfährst kommst Du ins Skaftafell. Welche Wanderungen Dich hier erwarten habe ich im Artikel Wandern im Skaftafell: Svartifoss, Sjónar-Sker und Vatnajökull beschrieben.